Crumble Rezept

Crumble Kuchen lecker Desser Pflaumen Obstkuchen Obst Crumble Dessert

So langsam wird es herbstlich, was gibt es da schöneres als einen leckeren Pflaumen-Crumble aus dem Ofen? Richtig! Nicht viel. Es folgt also mein super einfaches Crumble Rezept, dass mit so ziemlich jedem Obst kombiniert werden kann.

Zutaten (normal):

  • 150 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 3 Eigelb
  • etwas Vanille
  • 1/2 TL Salz
  • 300 g Mehl
  • Obst eurer Wahl, ich hab diesmal Pflaumen genommen

Zutaten für veganen Crumble:

  • 150 g Zucker
  • 150 g pflanzliche Margarine
  • 3 TL Apfelmus
  • etwas Vanille
  • 1/2 TL Salz
  • 300 g Mehl
  • Obst eurer Wahl, ich hab diesmal Pflaumen genommen

To-Do:

  • Den Backofen auf 180 Grad bei Ober-und Unterhitze vorheizen
  • alle Zutaten verkneten
  • 2/3 des Teigs in der Form auslegen
  • Früchte auf den Teig legen
  • das letzte drittel des Teigs über den Früchten verkrümeln (Crumble..)

Abschließend schiebt ihr den Crumble in den Ofen. Die Backzeit hängt davon ab, welches Obst ihr genommen habt und wie groß die Form ist. 30 Minuten sind aber ein guter Mittelwert. Sobald die Crumbles anfangen braun zu werden, könnt ihr ihn i.d.R. aus dem Ofen nehmen.

Für euren vierbeinigen besten Freund wollt ihr auch schnell etwas leckeres backen? Kein Problem, schaut mal hier!

Wer auf der Suche nach einem tollen Blog mit super Rezepten ist, der klickt jetzt hier.

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.